INDUSTRIAL BUILDING: 
		BIM Kongress

DIGITALISIERUNG UND MOBILITÄT IN DER BAUWIRTSCHAFT

In ihrem Koalitionsvertrag hat die NRW-Landesregierung die Digitalisierung zu einem ihrer Hauptanliegen erhoben. Im Bauwesen soll NRW zu einem Vorreiter bei der Entwicklung der Methode BIM werden. Dies wird auch die Vergabeverfahren der öffentlichen Hand beeinflussen. Die Ingenieurakademie West möchte der Fachwelt den Stand der hierzu seitens der Politik und der öffentlichen Bauherren getroffenen Maßnahmen vorstellen.

Besuchen Sie den BIM Kongress am 11. Januar 2018. Kongressveranstalter ist die Ingenieurakademie West e.V.

Themen

  • Politische Rahmenbedingungen für BIM
  • Öffentliche Bauvorhaben mit BIM
  • Qualifizierung und Zertifizierung
  • BIM-Strategien in Bauindustrie und Ingenieurbüros